Creatives Zentrum - Haus am Anger

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Haus am Anger auch 2019!

 
Wir sind nun offiziell seit dem 11. Mai 2015  anerkannte Kunstschule im Land Brandenburg
und  laden herzlich ein zu unseren Kursen und allen weiteren Veranstaltungen.

Wir freuen uns über Ihren / Euren Besuch!


Foto:Anja Buerger

Öffnungszeiten:

  • Montag       8.00 - 19.00 Uhr
  • Dienstag     8.00 - 18.00 Uhr
  • Mittwoch    8.00 - 18.00 Uhr
  • Donnerstag 8.00 - 22.00 Uhr
  • Freitag        8.00 - 14.00 Uhr ; nach Absprache 16.00 Uhr

Hier geht's zum Video:
Creatives Zentrum Haus am Anger
Weitere Filme, die durch Kursteilnehmer oder Vereinsmitglieder entstanden sind.



       GEÖFFNET - GEÖFFNET - GEÖFFNET - GEÖFFNET


In Einhaltung der gesetzlichen Regeln (Abstand, Mundschutz) unter Coronabestimmungen finden unsere Kurse bis zum 16.08. 2020 wie unten beschrieben, statt, danach informieren wir erneut!

Die Vormittage gestalten sich ebenfalls wie vor den Ferien;  sie können nur nach persönlicher und konkreter Absprache durchgeführt werden.

Die Teilnehmerzahl an den Kursen / in den Räumen ist unter den derzeitigen Bedingungen immer noch  auf maximal 5 Teilnehmer begrenzt.
Daher kann es zu Änderungen der üblichen Kurszeiten kommen.
Eine  vorherige Anmeldung ist nicht zwingend mehr nötig. Alle Hinweise vor Ort  sind zu beachten.
 
Für alle weiteren Fragen ist das Haus am Anger von Montag bis Freitag in der Zeit                         
von 9 -17 Uhr telefonisch unter Tel.: 03322 3735  oder per Mail unter der E-Mail-Adresse haus-am-anger@falkensee.de
erreichbar.

                            NEUES KURSANGEBOT - NEUES KURSANGEBOT


DIENSTAG, 14.00 UHR  - 15.30 UHR  ??? Bitte telefonisch nachfragen!!!

   FERIEN - FERIEN - FERIEN - FERIEN - FERIEN

Workshop : Färben und Batic Techniken
 
Wann: 07.08.2020 ; 10.00 bis 12.00 Uhr
Wo: Haus am Anger
Mit wem? Lale Kolberg (FÖJlerin)

Bitte vorher anmelden (3735) - leider müssen wir unter Corona - Bedingungen die Personenanzahl beachten...Und eigene T - shirts, Taschen, Socken ....aus Baumwolle dabei haben,
möglichst weiß...



ACHTUNG - ACHTUNG - AUSSTELLUNGSPROJEKT

Wir würden gerne  eine kleine Ausstellung gestalten aus Arbeiten,
die jetzt in der Zeit, in der alle zu Hause bleiben mussten, entstanden sind und entstehen.
Dies können Objekte, Klebearbeiten und Collagen, Fotos, Grafiken und Malereien sein, die diese Zeit widerspiegelt: Sorgen und Freuden, Solidariät und Nachbarschaftshilfe, tägl. Aktivitäten,  Veränderungen im Wohnraum oder in der Umwelt, Feiertagsgestaltung u.s.w.
Wir  würden uns über Einsendungen sehr freuen (persönlich, per post oder per mail: haus-am-anger@falkensee.de)

Erste Einsendungen!

Zacharias,7 Jahr


Yaron, 4 Jahre



ACHTUNG - ACHTUNG - POSTKARTENPROJEKT


Vor einigen Wochen ist das Projekt Space of Movement - Raum der Bewegung ins Leben gerufen wurden.
Jeden Tag entsteht eine neue Postkarte, die an Menschen geschickt werden kann, die sich über eine Aufmerksamkeit freuen würden.
So funktioniert es:
1. Ein Kunstwerk wird per E-Mail (Franka_geiser@web.de ) an uns geschickt.
Das kann alles sein, ein Foto, eine Collage, eine Zeichnung, ein netter Satz...

2.Wir machen daraus eine Postkarte. Diese wird dann bei Instagram hochgeladen und präsentiert. 
Zudem (falls ihr kein Instagram nutzt) gibt es einen Google Drive-Ordner, in dem man alle Karten sehen und herunterladen kann.
 
3. Jeder, der sich interessiert, kann die Karte selber zu Hause ausdrucken und verschicken. 
Zusätzlich drucken und beschreiben wir regelmäßig alle Karten und schicken diese an Altenheime, Freunde und Bekannte.

Du bist herzlich eingeladen ein Teil des Projekts zu werden und uns ein Bild zu schicken. 
Nach einigen Tagen findest du deine fertige Postkarte dann bei Instagram und Google Drive.

Instagram-Name: spaceofmovement
Google Drive-Ordner: https://drive.google.com/drive/mobile/folders/1DGU-6-3OhQJtyXU6qh05lBR9IDtNYdbG?usp=drive_open

Wir freuen uns über alle Einsendungen!




ISRAELAUSTAUSCH      -         ISRAELAUSTAUSCH

Jugendaustausch mit Israel Oktober 2020/21


Tel Aviv
Trotz Corona soll der Jugendaustausch in den Oktoberferien 2020 stattgefinden, wenn Israel einen Besuch ohne vorherige Quarantäne erlaubt. Interessierte Jugendliche aus Falkensee und Umgebung sollten sich im Haus am Anger zeitnah nach den Sommerferien melden - dann wissen wir vielleicht schon mehr. Neben dem Treffen der Jugendliche aus Jerusalem, die 2019 in Falkensee waren (Bilder gibt es HIER ), werden die Orte  Haifa, Akko, Tel Aviv, Jerusalem besucht , auch das Tote Meer.... !
Es wird Kontakt zu Zeitzeugen in Israel geben, zu politisch aktiven Menschen und natürlich zu den Familien der Partnersynagoge.







Mehr Infos unter Israel - Austausch!


VORMITTAGSANGEBOTE - PROJEKTANGEBOTE für Schulklassen findet man hier!


AMMEN - DORNFINGER: Eine Aktion innerhalb des Umweltkurses

Gesucht und gefunden mit Herrn Scheibe vom "Falkensee Aktuell!"

Fotos gibt es hier



UNTERSTÜTZUNG! - UNTERSTÜTZUNG! - UNTERSTÜTZUNG!
http://www.schule-kobane.de/spendenaufruf-unterzeichnen/


Dank an Systematrix http://www.systematrix.de/ für die Geduld und freundliche Unterhaltung und Wartung unserer Seite!
04.08.2020