Creatives Zentrum - Haus am Anger

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Haus am Anger auch 2019!


Wir sind nun offiziell seit dem 11. Mai 2015  anerkannte Kunstschule im Land Brandenburg
und  laden herzlich ein zu unseren Kursen und allen weiteren Veranstaltungen.

Wir freuen uns über Ihren / Euren Besuch!


Foto:Anja Buerger

Öffnungszeiten:

  • Montag       8.00 - 19.00 Uhr
  • Dienstag     8.00 - 18.00 Uhr
  • Mittwoch    8.00 - 18.00 Uhr
  • Donnerstag 8.00 - 22.00 Uhr
  • Freitag        8.00 - 16.00 Uhr

Hier geht's zum Video:
Creatives Zentrum Haus am Anger
Weitere Filme, die durch Kursteilnehmer oder Vereinsmitglieder entstanden sind.

 
ALLEN GÄSTEN UND FREUNDEN, KURSTEILNEHMERN UND SCHULKLASSEN WÜNSCHEN WIR EIN GUTES UND ERFOLGREICHES NEUES JAHR!






WIR LADEN HERZLICH EIN!

JEDE FÜNFTE BACKWARE LANDET IM MÜLL!
Die Krummen Fruchtretter*innen haben sich gegründet, um etwas gegen
die Lebensmittelverschwendung zu tun und dabei noch Spaß zu haben.
Nun sind wir auf der Suche nach weiteren Krummen Fruchtretter*innen!
WIR LADEN EIN ZU EINEM MEHRGENERATIONENNACHMITTAG MIT:
• gemeinsamem Kochen
• Informationen zum Thema Foodsharing (Lebensmittelaustausch)
• Gestaltung eines Essensverteilers*
• Erlernen verschiedener Drucktechniken
Bringt Eure Freunde und Familie mit - wir freuen uns über jeden!
Dabei werden wir durch das Förderprogramm der Aktion Gesunde Umwelt unterstützt.
WANN UND WO:
20.02.2019, 15 bis 19 Uhr, Haus am Anger, Falkenhagener Straße 16, in Falkensee
Herzlichst
die Krummen Fruchtretter*innen, Ann Bahrs und Franka Geiser
* Ein Essensverteiler bietet die Möglichkeit Lebensmittel, die man selber nicht mehr benötigt,
die jedoch noch essbar sind, zu spenden. Somit soll eine Lebensmittelverschwendung
reduziert werden. Unser Essensverteiler befi ndet sich im Jugendclub Alte Post in Falkensee.
WIR DANKEN:





DENK MAL - DENK MAL - DENK  MAL - DENK MAL
Ausstellung im Abgeordnetenhaus in Berlin
 30.01.2019 bis 05.02.2019

Innerhalb des Projektes „Klasse Kunst“ (Leitung Ingo Wellmann/ Bildhauer und Silvia Wehler/ Lehrerin) erlebten wir im Oktober 2018 den Zeitzeugenbericht von Tamar Landau (Holocaust – Überlebende) aus Jerusalem. In Skizzen und Bildern wurde das Gehörte verarbeitet.

"Gegen das Vergessen" – Mischtechnik auf Leinwand -

„Lebensgeschichte der Tamar Landau“

Klasse 6c Geschwister Scholl - Grundschule Falkensee












KURSZEITEN IN DEN EINZELNEN BEREICHEN STEHEN JETZT  FEST! ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN! NEUE KURSE SIEHE UNTEN!

WIR FREUEN UNS AUF EUER KOMMEN!

Studentische Unterstützung (Franka Geiser - Kommunikationsdesign und Marie Noack Soziale Arbeit FHP) und
Mitarbeit durch  Freiwillige (FÖJ - Stiftung Naturschutz  Lennard Andree`) ist gegeben!






DIE HOLZWERSTATT IST WEGEN DER GROßEN NACHFRAGE VON 14.30 UHR BIS 17.00 UHR GEÖFFNET!
ALSO, LASST EUCH SEHEN!



ISRAELAUSTAUSCH      -         ISRAELAUSTAUSCH

Jugendaustausch mit Israel Oktober 2018/19 - Wir waren dort!


Tel Aviv
Der Jugendaustausch hat stattgefunden, die Jugendlichen waren  vom 26.10. bis 04.11.2018 in Israel - Haifa, Akko, Tel Aviv, Jerusalem,Totes Meer.....Es waren gemeinsame glückliche und ereignisreiche Tage !
Eine israelische Gruppe wird 2019 nach Falkensee kommen.


Mehr Bilder gibt es HIER
Mehr Infos unter Israel - Austausch!


VORMITTAGSANGEBOTE - PROJEKTANGEBOTE für Schulklassen findet man hier!


AMMEN - DORNFINGER: Eine Aktion innerhalb des Umweltkurses

Gesucht und gefunden mit Herrn Scheibe vom "Falkensee Aktuell!"

Fotos gibt es hier



UNTERSTÜTZUNG! - UNTERSTÜTZUNG! - UNTERSTÜTZUNG!
http://www.schule-kobane.de/spendenaufruf-unterzeichnen/


Dank an Systematrix http://www.systematrix.de/ für die Geduld und freundliche Unterhaltung und Wartung unserer Seite!
22.02.2019